Die SPD-Landtagsfraktion Brandenburg stellt zum
1. Oktober 2018 befristet bis 31. Dezember 2019 eine(n)
Referent(in) zur Betreuung der Politikfelder Wirtschaft, Energie, Justiz und
Haushaltskontrolle
ein.
Anforderungen:
erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Politik-, Verwaltungs-,
Rechtswissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung
Berufserfahrung und Kenntnisse in den genannten Bereichen
Erfahrung in Politik oder Verwaltung mit Verständnis für politische
Zusammenhänge
analytische Fähigkeiten und Fähigkeiten zur konzeptionellen Arbeit
hohe Belastbarkeit, Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit.
Vergütung nach TVöD EG 13.
Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei
gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Schriftliche Bewerbungen bitte bis zum 31.08.2018 an den
Fraktionsgeschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion,
Herrn Armin Henning, Alter Markt 1, 14467 Potsdam.