Bild oben

Die Kassen­zahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg erfüllt als Körper­schaft des öffen­tlichen Rechts die ihr per Gesetz über­tragenen Aufgaben zur Sicher­stellung der vertrags­zahnärztlichen Versorgung in Baden-Württem­berg und vertritt die Interessen von ca. 8.000 Zahnärztinnen und Zahn­ärzten gegen­über den Vertrags­partnern und in der Öffentlichkeit. In unserer Arbeit verbinden sich strate­gisches Denken, unter­nehmer­isches Handeln und ein hohes Maß an Dienst­leistungs­bereit­schaft.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Stabsstelle Kommunikation und Politik in der Haupt­ver­wal­tung einen qualifizierten

Referenten (m/w) für Marketing, Kommunikation und PR

in Vollzeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Planen, Realisieren und Weiterent­wickeln von Kommunikations­strategien v.a. Online (Websites und Portale, News­letter und Apps)
  • (Technisches) Projektmanagement sowie Schnitt­stellen­funktion
  • Steuerung von Agenturen und anderen Dienst­leistern
  • Entwicklung und Umsetzung von Gestaltungs­konzepten für unsere Print­produkte und Kampagnen
  • Mitgliedermarketing wie z.B. Rundschreiben
  • Projektverantwortung bei Erstellung von Berichten und Publi­kationen wie z.B. Geschäfts­bericht
  • Projektverantwortung in der Öffentlichkeits­arbeit
  • Text- und Bildredaktion für unsere On- und Offline-Kanäle
  • Allgemeine Büroorganisation/Administration

Als Voraussetzung sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing, Kommunikations-/Medienwissenschaften o.ä. oder ent­sprechende Aus­bildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Verbands-/Unternehmens­kommu­nikation oder Marketingabteilung, idealer­weise im Gesundheits­umfeld oder Agentur­wesen
  • Hohe Affinität zu digitalen Medien und tech­nischen Zusammen­hängen
  • Erfahrung mit CMS-Systemen, Newsletter- und Analyse­tools
  • HTML-Kenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Grafik­programmen der Adobe Suite
  • Routinierter Umgang mit MS Office
  • Schnelle Auffassungsgabe und Organisations­talent
  • Eigeninitiative, selbstständige Arbeits­weise und Team­fähigkeit

Unser Angebot:

  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • Übernahme von Verantwortung und Raum für eigene Ideen
  • Persönliche und fachliche Entwicklungs­möglich­keiten
  • Flexible Arbeitszeiten

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe des frühest­mög­lichen Eintritts­termins – vorzugs­weise per E-Mail – bis zum 15.10.2018 an:

Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg
Hauptverwaltung
Frau Angeliki Papadopoulos
Albstadtweg 9
70567 Stuttgart

E-Mail: angeliki.papadopoulos@kzvbw.de