View job here

Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben:

    • Aktive Interessenvertretung und Kommunikation gegenüber den EU-Institutionen und Partnern aus Verwaltung, Politik und Wirtschaft
    • Monitoring und Analyse sowie kontinuierliche Begleitung der Entscheidungsprozesse im Hinblick auf branchenrelevante Entwicklungen in Europa, insbesondere Energie und Klima
    • Kontaktpflege zu den Mitgliedsunternehmen des VCI, Teilnahme an VCI-internen Sitzungen, Mitwirkung an der Erstellung von Analysen und Positionspapieren
    • Politisch-strategische Beratung der VCI-Fachgremien
    • Vorbereitung von und Teilnahme an Sitzungen des europäischen Chemiedachverbandes Cefic
    • Organisation von Veranstaltungen in Brüssel

Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt aus den Bereichen Europastudien, Rechts- oder Politikwissenschaften
    • einschlägige Berufserfahrung auf europäischer Ebene, z. B. in einer EU-Institution und/oder einem Wirtschaftsverband, Unternehmen, Think Tank oder Consultancy wären von Vorteil
    • vorhandene Kenntnisse in den oben beschriebenen Bereichen wären wünschenswert
    • für die Tätigkeit als Interessenvertreter erforderliches sicheres und verbindliches Auftreten; Fähigkeit, Kontakte aufzubauen und zu pflegen
    • ausgeprägte Teamfähigkeit
    • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse sind von Vorteil
    • routinierter Umgang mit dem MS-Office-Paket
    • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen, insbesondere nach Frankfurt a. M.

Wir bieten:

Neben einer leistungsgerechten Bezahlung bieten wir unter anderem Fahrtkosten- und Essenszuschüsse, ein gutes Betriebsklima sowie ein attraktives und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann klicken Sie für Ihre Bewerbung bitte auf untenstehenden Button.

Ansprechpartner

Natascha Pauen Telefon: +4969 2556 1502
null