Logo-landeskirche-hannovers

In der Evangelischen Medienarbeit (EMA) der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hanno­vers ist zum 1.6.2020 oder später die Stelle einer

stellv. Pressesprecherin/ eines stellv. Pressesprechers (w/m/d)

zu besetzen.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber ist zugleich Mitglied der Redaktion in der Abteilung Themenraum der Evangelischen Medienarbeit (EMA).

Der Themenraum ist die zentrale landeskirchliche Redaktion und inhaltlich verantwortlich
für die landeskirchliche Internetseite und die Socialmedia-Kanäle der Landeskirche. Der Themenraum hat auch die Funktion einer Pressestelle für den Landesbischof und die weite­ren kirchenleitenden Organe der Landeskirche und der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen.

Ihre Aufgaben:

Ihr Profil

Wir bieten Ihnen:

Die ausgeschriebene Stelle ist mit Entscheidungsverantwortung und Außenvertretung für die gesamte Landeskirche verbunden. Daher ist die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Voraussetzung.

Bei Pastorinnen und Pastoren wird die Bewerbungsfähigkeit für die Evangelisch-lutherische Landeskir­che Hannovers vorausgesetzt.

Wir sind bestrebt, den Anteil von Frauen in den Bereichen zu erhöhen, in denen sie bisher unterre­präsentiert sind. Deswegen freuen wir uns über die Bewerbung von Frauen. Bei gleichwertiger Quali­fikation werden Frauen bevorzugt eingestellt.

Dienstsitz ist die EMA (Evangelische Medienarbeit), zentral in Hannover gelegen.

Weitere Informationen bei:

Arend de Vries, Geistlicher Vizepräsident im Landeskirchenamt

Mail: Arend.deVries@evlka.de, Telefon: 0171-4125831

Dr. Johannes Neukirch, Pressesprecher der Landeskirche
Johannes.Neukirch@evlka.de, Telefon: 0511 / 1241-799

Ihre Bewerbung richten Sie bis zum 16. März 2020 an das