Foto-

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit mehr als 190.000 Mitgliedern und über 450 regionalen Gliederungen die größte Interessensvertretung von Radfahrerinnen und Radfahrern weltweit. Der ADFC setzt sich politisch dafür ein, dass alle Menschen in Deutschland komfortabel, zügig und sicher Fahrrad fahren können. Er versteht sich als treibender Faktor für mehr Lebensqualität in den Städten und eine klimaneutrale Mobilität.

Die Pressestelle des ADFC-Bundesverbandes vertritt die Interessen des Fahrradclubs bundesweit in Leitmedien und fördert, auch über Social Media, die Berichterstattung über den notwendigen Ausbau des Radwegenetzes.
Für die Bundesgeschäftsstelle suchen wir zur Unterstützung der Pressestelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n

Pressereferent (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben gehört Das sollten Sie mitbringen

Die Stelle ist auf 30 Wochenstunden angelegt und als Elternzeitvertretung bis voraussichtlich Juli 2021 befristet. Dienstort ist Berlin. Wir sind gespannt auf Ihr Profil!

Ihre Bewerbung mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen, Ihrem möglichen Einstiegstermin sowie mit drei aussagekräftigen Arbeitsproben schicken Sie bitte bis 17. April per Mail an bewerbung@adfc.de (Stichwort: Pressereferent*in).

Vorstellungsgespräche sind für Ende April vorgesehen.