Standort: Berlin

I. Aufgaben

  • Monitoring von verbandsrelevanten politischen Themen, insbesondere von Themen der Bundesministerien und relevanten Bundestagsausschüsse
  • Recherchen zu politischen Themen und deren inhaltliche Aufbereitung
  • Schreiben und Redigieren von Artikeln zu politischen / regulatorischen Themen in verschiedenen Publikation
  • Pflege und Ausbau des Netzwerks zu politischen Entscheidern und Journalisten in Berlin
  • Konzeption und Planung von politischen Veranstaltungen
  • Gremienbetreuung

II. Zeitraum

Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung ab sofort zu besetzen.

III. Profil

  • Nach erfolgreicher akademischer Hochschulausbildung konnten Sie mehrjähriger Berufserfahrung idealerweise im politischen Umfeld auf Bundes-, Landes- oder EU-Ebene (z.B. Parlamente, Ministerien, Parteien oder Agenturen) sammeln.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes politisches Gespür, exzellente Kommunikationsfähigkeiten sowie ein souveränes und offenes Auftreten.
  • Sie schreiben gerne und überzeugen mit Ihrem Formulierungsvermögen in Deutsch und in Englisch.
  • Sie können komplexe Sachverhalte auf ihre Kernaussagen reduzieren sowie strukturiert und verständlich aufbereiten.
  • Sie haben Organisations- und Koordinationsgeschick, sind belastbar und flexibel.
  • Sie benötigen keine Produktkenntnisse, sollten aber bereit sein, sich diese in allgemeiner Hinsicht anzueignen. Auch ein Interesse an Finanzmarktthemen ist von Vorteil.

IV. Wir bieten

  • einen attraktiven, modernen Arbeitsplatz mit bester Ausstattung in Berlin-Mitte
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • eine professionelle Zusammenarbeit in einem netten Team
  • flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

Wenn Sie Interesse haben, sich in unserem jungen Verbandsteam einzubringen, dann richten Sie gern Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an