Logo-

Mit rund 1,8 Mio. Katholiken ist die Erzdiözese Freiburg eine der großen Diözesen in Deutschland. Neben den kirchlichen Aufgaben im pastoralen Bereich unterhält die Erzdiözese zusammen mit den Kirchengemeinden eine Vielzahl karitativer Institutionen und weitere Einrichtungen, in denen heute rund 27.000 Menschen hauptamtlich beschäftigt sind. Aufgrund der zunehmenden Bedeutung der Kommunikation und der dadurch notwendigen Neustrukturierung des Bereiches suchen wir zur Mitarbeit in der Stabsstelle Kommunikation und Medien einen

Pressesprecher (m/w/d)

AUFGABENSCHWERPUNKTE Ihr Verantwortungsbereich umfasst die gesamte Medienarbeit der Erzdiözese und des Erzbischofs. Sie repräsentieren und positionieren relevante kirchliche Themen in der medialen Öffentlichkeit, bei Veranstaltungen sowie in Fernsehen und Hörfunk. In enger Abstimmung mit dem Erzbischof und dem Generalvikar identifizieren und legen Sie proaktiv Schwerpunktthemen fest, deren Inhalte Sie zielgruppengerecht kommunizieren. In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Medienvertretern und Journalisten pflegen Sie einen kontinuierlichen Austausch und stehen diesen als Ansprechpartner zur Verfügung.

QUALIFIKATIONEN Auf der Grundlage eines kommunikationswissenschaftlichen oder vergleichbaren geisteswissenschaftlichen/theologischen Studiums konnten Sie mehrjährige Berufserfahrung in der Medien-/PR-/Öffentlichkeitsarbeit und als Pressesprecher sammeln. Damit verfügen Sie über ein ausgeprägtes Netzwerk in der deutschen Medienszene, bevorzugt mit Bezug zur Katholischen Kirche, welches Sie zu pflegen und zu erweitern verstehen. In persönlicher Hinsicht überzeugen Sie durch konzeptionell-analytische Fähigkeiten, kreatives Denken, ein hohes Maß an Empathie, überdurchschnittliche rhetorische Fähigkeiten sowie eine große Kompetenz im schriftlichen Ausdruck.