acatech − DEUTSCHE AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN
acatech Deutsche Akademie der Technikwissenschaften berät Politik und Gesellschaft unabhängig
und gemeinwohlorientiert. Die Themen reichen von der Digitalisierung über die Zukunft der Energiever-
sorgung, Mobilität, nachhaltige Ressourcennutzung, Bildung und Arbeit bis hin zu Fragen der Technik-
kommunikation. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln
fundierte Handlungsentwürfe und bringen diese in die öffentliche und politische Debatte ein. Die von
Bund und ndern geförderte Akademie setzt sich dafür ein, dass technikbezogene Fragen auf dem
aktuellen Stand des Wissens diskutiert und zukunftsrobuste Entscheidungen getroffen werden. Eine
Geschäftsstelle mit Standorten in München, Berlin und Brüssel koordiniert die Arbeit von acatech.
Für unsere Geschäftsstelle München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als
Referent/in Kommunikation (m/w/d)
für den Aufbau eines Datenraums Mobilität
(Kennziffer 37/2020)
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, je
nach persönlicher Eignung bis EG 13. Dienstort ist München.
Ihre Aufgaben
Sie unterstützen den Aufbau eines deutschlandweiten Datenraums Mobilität und steuern dabei die Au-
ßendarstellung in Formaten der Online- & Social Media Kommunikation sowie der Pressearbeit. Sie
erarbeiten für den Datenraum Mobilität eine Kommunikationsstrategie und koordinieren deren Umset-
zung. Dabei steuern Sie eine Kommunikationsagentur. Sie bearbeiten Presseanfragen, erstellen Kom-
munikationsmaterialien und organisieren Pressegespräche, Online-Events und Dialogveranstaltungen.
Sie sprechen Journalistinnen und Journalisten an, vermitteln Expertinnen und Experten und begleiten
Interviews.
Dabei befinden Sie sich in engem Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus Presse- und Öffentlich-
keitsarbeit, Politischer Kommunikation und wissenschaftlichen Referentinnen/Referenten. Gemeinsam
unterstützen Sie den Aufbau eines Datenraums Mobilität, der die Basis für die vernetzte, integrierte
Mobilität von morgen schafft und damit von hohem Gemeinwohlinteresse ist.
Ihr Profil
Sie haben nach dem Abschluss Ihres Hochschulstudiums bereits Erfahrungen in Journalismus, Kom-
munikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesammelt. Sie kennen und verfolgen die technologischen
und gesellschaftlichen Debatten in Bereichen wie Digitalisierung, Mobilität. Idealerweise können Sie
Berufserfahrung in der Kommunikation von Mobilitätsthemen vorweisen. Sie verfügen über ein solides
Netzwerk zu Medien, Multiplikatoren und den Stakeholdern in den Bereichen Mobilität und Digitalisie-
rung. In Ihrer bisherigen Berufstätigkeit haben Sie Erfahrungen im Projektmanagement sowie in Redak-
tionsprozessen und/oder der Erstellung von Strategiepapieren gesammelt. Ferner verfügen Sie über
eine sehr gute schriftliche Ausdrucksweise, sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und zeich-
nen sich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationsgeschick und Kommunikationsstärke
aus.
acatech − DEUTSCHE AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN
Wir bieten
Eine spannende und herausfordernde Aufgabe mit weit reichenden Entwicklungs- und Gestaltungsmög-
lichkeiten in einer jungen, wachsenden Wissenschaftsorganisation mit einem hochkarätigen Netzwerk in
Wissenschaft und Wirtschaft und einen angenehmen Arbeitsplatz im Zentrum von
nchen. Flexibles und mobiles Arbeiten und gute glichkeiten, Beruf und Privatleben zu vereinba-
ren, zeichnen das Arbeiten bei acatech aus.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 37/2020 bis
zum 29. Januar 2021 elektronisch als PDF-Dokument (max. 2 MB) an jobs@acatech.de.