Für den Standort Hamburg suchen wir:

Outreach and Transfer Manager (w/m/d) für die Helmholtz Imaging Platform

Unbefristet | Start: frühestmöglich | ID: FSMA030/2021 | Bewerbungsschluss: 10.06.2021 | Vollzeit

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hoch­modernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

Eine bedeutende Menge von Forschungsdaten, die innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft produziert werden, sind bildgebende Daten und es existiert ein reichhaltiges Portfolio an Fachwissen, das die Forschung zu neuartigen Bildgebungsmodalitäten, experimentelle Arbeiten, Fachkompetenz in Mathematik und Informatik sowie die Forschung in der Bildanalyse umfasst. Die Helmholtz lmaging Platform (HIP) will dieses Potenzial nutzen und bringt Wissenschaftler und Ingenieure in der Helmholtz-Gemeinschaft zusammen, um die bildgebende Wissenschaft zu fördern und weiterzuentwickeln und Synergien zwischen den bildgebenden Verfahren und Anwendungen innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft zu fördern. Vor diesem Hintergrund sucht HIP einen Outreach- und Kommunikationsprofi mit Schwerpunkt auf PR und Transfer.

Wofür wir Ihre Unterstützung benötigen:

Eigenständiger Aufbau, Konzeption und Realisierung sämtlicher PR-Aktivitäten für die Helmholtz lmaging Platform. Dazu gehört insbesondere:

  • Eigenständige Betreuung von HIP auf verschiedenen Kommunikationskanälen (Social Media, Website)
  • Verfassen von Pressemitteilungen, Newslettern, Mailings etc. sowie Unterstützung bei der Erarbeitung von Reden, Gastbeiträgen etc.
  • HIP als erste allgemeine Anlaufstelle für lmaging in der Helmholtz-Gemeinschaft für die Medien eigenständig repräsentieren
  • Eigenständig die Beziehungen zwischen HIP und Industrie, Gesellschaft und Wissenschaft stärken
  • Recherche und Aufbereitung von Fachinformationen für verschiedene Kanäle
  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beim Transfer der HIP-Ergebnisse in die Anwendung (in Industrie, Gesellschaft oder Wissenschaft) unterstützen
  • Networking zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Bereiche sowie Industrie oder Gesellschaft unterstützen sowie Scouting auf Konferenzen, Messen etc.

Was uns auszeichnet:

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheits­management sowie unserer betrieblichen Alters­vorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfang­reichen Aus- und Weiterbildungs­angeboten. Die Vergütung erfolgt nach TV-AVH.

Was Sie auszeichnet:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung im Bereich Medienkommunikation oder Journalismus oder Marketing oder vergleichbare Fachrichtung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bereich PR, Outreach, Kommunikation, im naturwissenschaftlichen Bereich und im Bereich der Website und Social Media
  • Fachkenntnisse im Bereich Transfer und Wissenschaftsjournalismus
  • Berufserfahrungen vorrangig in Wissenschaftsorganisationen
  • Berufserfahrungen im Bereich Transfer von Wissenschaftsergebnissen in die Anwendung
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in zielgruppenorientierte, leicht verständliche Kommunikationen zu transferieren
  • Souveräner Umgang mit unterschiedlichen Kommunikationskanälen, insbesondere Onlinemedien bzw. Social Media
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Sara Krause-Solberg unter +49 40 8998-5527 (sara.krause-solberg@desy.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal:

Jetzt bewerben!

DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Zusätzlich werden schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschrie­benen Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:
https://www.desy.de/karriere

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Personalabteilung | Notkestraße 85 | 22607 Hamburg
Telefon: +49 40 8998-3392